Vortrag Ärger am Arbeitsplatz
Keynote: Ärger und Ärgermanagement im Business


Dieser Vortrag gibt einen Einblick in die psychologischen Grundlagen und Einflußfaktoren von Ärger am Arbeitsplatz.

Groll, Ärger, Wut, Haß auf den Chef oder die Kollegen, Rache, Frust der um sich greift und schlechte Stimmung gehören in vielen deutschen Unternehmen zum Arbeitsalltag. Ärger führt zu Ärgerkosten, diese äußern sich individuell in einer Reduktion der Arbeitsleistung, Fokussierung auf Ärgerverursacher, ärgergesteuerte Konflikte, Reibereien, Widerstände und Blockadeverhalten.

In Arbeitsgruppen und Teams zeigt sich fortgesetzter Ärger als häufiger Grund für mangelnde Kooperation, Ineffektivität und Lähmung von Teams und ganzen Abteilungen. Ärgerursachen finden sich im Menschen, im Team und in der Organisation. Neben den alltäglichen Ärgerursachen sind insbesondere Enttäuschungen und Vertrauensbrüche Ärgerverursacher.

Was Ärger deutschen Unternehmen kostet, wie Mitarbeiter Ihren Ärger schlucken oder Luft machen, wie Ärger krank macht oder zu Fehlverhaltensweisen führen kann wird exemplarisch an Fallbeispielen illustriert. Es geht schwerpunktmäßig um die Frage, wie es gelingt schwelende Ärgerprozesse wieder in den Griff zu bekommen sowie Ärger psychologisch geschickt abzubauen. Die Ansätze erläutert der Vortrag mit vielen Beispielen aus der Praxis des Organisationspsychologen.

Vortragsanfrage / Anfrage Keynote

* Pflichtfelder
** Bitte tragen Sie das Ergebnis aus drei plus zwei ein