Vortrag Emotionsmanagement II
Keynote: Umgang mit den Emotionen der Mitarbeiter


Führungskräfte sind immer wieder konfrontiert mit den (unerwünschten) Gefühlen und Emotionen Ihrer Mitarbeiter. Auch wenn die Sachebene im Vordergrund steht oder willkommene Rückzugsmöglichkeiten eröffnet, ist es wichtig adäquat auf die Emotionen der Mitarbeiter reagieren.

Verärgerung, Enttäuschung, Neid, Unsicherheit und Niedergeschlagenheit stellen die häufigsten negativen Mitarbeiteremotionen dar. Reagiert die Führungskraft nicht oder nicht adäquat, kann durch die negative Emotion motiviert, Fehlverhalten, Demotivation, Kontraproduktivität, innere Kündigung, Flucht in die Krankheit oder eine Reduktion der Arbeitsleistung resultieren.

Der Vortrag zeigt auf, welche Möglichkeiten das Emotionsmanagement für Führungskräfte im Umgang mit den (unerwünschten) Emotionen der Mitarbeiter/innen bietet. Ansätze, wie adäquates Verhalten und Reagieren möglich wird werden exemplarisch mit Beispielen aufgezeigt und die Bedeutung für den Führungsalltag erörtert. Führung heißt hier: "Emotionen im Griff, statt im Griff der Emotion!"

Vortragsanfrage / Anfrage Keynote

* Pflichtfelder
** Bitte tragen Sie das Ergebnis aus drei plus zwei ein